Wir engagieren uns!

... mit dem Hamburger Ausbil- dungspreis, damit Berufswahl und Ausbildung zur selbstbestimmten Lebensweggestaltung werden...

Wir engagieren uns!

... für Achtsamkeit und Mitgefühl in Schule und Gesellschaft.

Wir engagieren uns!

... mittels Stipendien damit junge Menschen ihr volles Potential entwickeln können.

Wir engagieren uns!

...mittels Kursangeboten, die Ein- blicke in eigene Kapazitäten, sowie in Berufsfelder bieten.

Telefon 040 46778827

Spendenkonto
Lothar & Ingrid Hemshorn Stiftung
IBAN:
BIC:
DE36 2005 0550 1208 1251 69
HASPDEHHXXX
Hier online Spenden

Die Stiftung

Lothar Hemshorn ist in bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen. Aufgrund seines Ehrgeizes und seines starken Willens hat er der elterlichen Wohnung schon früh den Rücken gekehrt, um die Chancen des Lebens durch Eifer und Fleiß für sich zu nutzen.

Durch sein unermüdliches Engagement und seine Zielstrebigkeit konnte Lothar Hemshorn bereits in kürzester Zeit bedeutenden wirtschaftlichen Erfolg realisieren.

Im Angedenken seiner Herkunft und in Ansehung dessen, was er durch Tatkraft und Engagement geschaffen hat, möchte der Stifter Kindern, Jugendlichen und Jungerwachsenen, die einem sozialschwachen Umfeld entstammen und leistungsbereit sind, ideell und finanziell mit dieser Stiftung unterstützen.

Lothar und Ingrid Hemshorn fühlen sich der Förderung, Ausbildung und Erziehung begabter Kinder und Jugendlicher verpflichtet, die aus sozial schwachen Familien stammen. Zu diesem Zweck haben die Stifter die Lothar und Ingrid Hemshorn Stiftung errichtet.

In der Hemshorn Stiftung lebt der Glauben des am 24. Oktober 2012 verstorbenen Stifters an das jedem Menschen innewohnende Feuer weiter.

 

Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entfacht werden wollen.

François Rabelais (1494 – 1553), französischer Satiriker und Humanist, Arzt, Benediktiner, Franziskaner und Weltgeistlicher

Die Hemshorn Stiftung möchte der Funke sein.

Mitglied im Bundesverband deutscher Stiftungen